Die schönsten Märchenhotels in Deutschland

with Keine Kommentare

Vor langer Zeit sammelten zwei Brüder im tiefen Hessen unglaubliche Geschichten, die uns heute besser unter den Gebrüdern Grimm Märchen bekannt sind. Jeder von euch kann sich ganz sicher noch an die Erzählungen von Rotkäppchen, Rumpelstilzchen und Dornröschen erinnern. Und auch wenn die Magie der Geschichten der Kindheit schon verflogen ist, wollt Ihr euch vielleicht doch nochmal wie eine Prinzessin auf der Erbse fühlen oder das Glück des Sterntalers hautnah erleben. Ich zeige euch heute meine liebsten Märchenhotels in Deutschland, die geradezu perfekt für einen märchenhaften Kurzurlaub sind. Zwei davon habe ich persönlich schon besucht und kann sie euch für eine erholsame Auszeit zu zweit wirklich empfehlen.

Landhotel Kern – eine romantische und kulinarische Märchenwelt

Das Hotel liegt im nördlichen Teil von Hessen, in der kleinen Stadt Bad-Zwesten. Schon bei der Anreise bemerkt man sofort die romantische Einrichtung der alten Fachwerkhäuser und auch das hilfsbereite und freundliche Personal sorgt dafür, dass euer Kurzurlaub schon direkt ab dem Check-In erholsam wird. Mir haben an diesem Hotel besonders die mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmer gefallen, in denen ich mich sofort zuhause fühlte. Doch auch die anderen Hotelangebote machen eure Übernachtungen zu einem wirklichen Erholungsurlaub. Das große Wellness-Angebot mit einem großen Hotelschwimmbad und einer eigenen Sauna, sowie romantische Tagesausflüge in die Naturschutzgebiete der Region werden abgerundet von der gehobenen regionalen Küche, die für jeden Gast allerlei Köstlichkeiten zu bieten hat. Ich kann euch versprechen, dass dieses Hotel perfekt für jeden ist, der einfach mal die Seele baumeln lassen möchte. Sucht direkt hier nach einem freien Termin im Landhotel Kern.

Das Märchenhotel – das Kuschelhotel an der Mosel

Dieses Hotel liegt im Kern der wunderschönen Altstadt Bernkastel-Kues in Rheinland-Pfalz. Auch wenn es auf den ersten Blick von außen noch unscheinbar wirkt, verbirgt sich hinter der Fassade ein modernes und stilvoll eingerichtetes Märchenhotel mit zauberhaftem Flair in jedem Winkel. Jedes Zimmer ist nach Geschichten eines Märchens eingerichtet und birgt etwas ganz Besonderes. Vor allem das Rapunzel Zimmer mit offenem Balkon, das Gulliver Zimmer mit Naturfels des Weinberges sowie das Rosenrot Zimmer für romantische Stunden zu zweit haben es mir angetan. Jedes Märchenzimmer hat im Bad eine eigene Wohlfühloase. Diese ergänzen sich wunderbar mit den anderen Spa- und Wellness Angeboten des Hotels wie Massagen und entspannenden Saunagängen. Unbedingt empfehlen kann ich den ältesten Weinkeller Deutschlands des Restaurants „anno 1640“. Hier kommen echte Weinkenner unter euch auf ihre Kosten und werden von dem Chefkoch des Lokals fürstlich mit regionalen Leckereien bekocht. Ich kann jedem von euch nur ans Herz legen hier einmal einen Kurzurlaub mit eurem Partner zu verbringen. Sieh dir hier direkt alle Infos zum Hotel und zur Umgebung an.

Hotel Schloss Gehrden – Herberge für Fürsten und Könige

Das 875 Jahre alte Schloss ist umgeben von unzähligen Rosen und Bäumen und bietet einen malerischen Anblick in der historischen Stadt Brakel im Osten von Nordrhein-Westfalen. Das historische Hotel wurde vor erst einigen Jahren zu einem modernen 4-Sterne Hotel ausgebaut. Heute vereint es den Charme der letzten Jahrhunderte mit dem Luxus der Moderne. Die einzelnen Zimmer bieten euch noch einen besonderen Anblick. Neben einfachen Doppelzimmern und Suiten gibt es auch die Möglichkeit eines der Themenzimmer zu buchen. Diese geben euch ein wirkliches Gefühl für die Geschichte des Schlosses und sind mit Möbeln der einzelnen Stilepochen ausgestattet. Wanderungen durch den Schlosspark und die Erkundung der Umgebung mit dem Rad geben ein gutes Kontrastprogramm zu dem großen kulinarischen Angebot der Schlossküche. Diese hat zu jeder Jahreszeit verschiedene Variationen der westfälischen Küche anzubieten. Die meisten Gäste lassen den Tag in der hoteleigenen Kamin Bar, die sich in der früheren Äbtissinenküche befinet, ausklingen. Hier findest du direkt alle freien Kapazitäten im Hotel Schloss Gehrden.

Hotel Schloss Nebra – ein Erholungsort für Genießer

Das Schlosshotel Nebra in Sachsen-Anhalt bietet schon bei der Anreise ein imposantes Schauspiel. Die Burgmauern, die verschnörkelten Balkone und die verspielten Dachzinnen geben einen Einblick in Prunk und Pracht von vor 900 Jahren. Schon bei der Ankunft habt ihr das Gefühl, in einem Märchenschloss gelandet zu sein. Durch die hohe Lage des Hotels hat man einen sehr schönen Ausblick auf die regionalen Weinberge und bekommt sofort Lust auf eine Weinverkostung. Hier kann ich euch die nahegelegene Sektkellerei im Winzerstädtchen Freyburg empfehlen. Die Zimmer von Schloss Nebra sind kunstvoll im altertümlichen Stil mit modernen Details eingerichtet. Das Herrschaftszimmer wird dich besonders mit seinen hohen Decken, der verspielten Einrichtung verzaubern. Mit vielen verschiedenen Gaumenfreuden aus der Region verköstigt euch das Restaurant „TafelSPIZZ“ und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Du möchtest direkt deinen Kurzurlaub im Hotel Schloss Nebra planen? Hier findest du alle wichtigen Infos.

So viel zu meinen Empfehlungen für einen märchenhaften Kurzurlaub. Ich bin gespannt, für welches der Märchenhotels ihr euch entscheidet. Lasst mich also gerne in den Kommentaren wissen, welche Stationen ihr für eure nächste Kurzreise eingeplant habt!

Eure Gina von daydreams

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebook Kommentare
Verfolgen Gina:

"Du kannst deinem Leben nicht mehr Zeit geben, darum gib deiner Zeit mehr Leben." Genau nach diesem Motto lebe ich, Gina, aus dem schönen Südbaden. Egal wohin man geht, auf Reisen gibt es immer Neues zu entdecken: neue Kulturen, neues Essen und neue Landschaften. Und genau das ist es doch, was unser Leben bereichert. Aber auch heimkommen ist immer wieder schön... Natürlich mit einer Menge Geschichten im Gepäck!